home   |  kontakt   |  impressum

 

Visuelle Prüfinspektion mittels Endoskopie Dienstleistung:

Die Endoskopie (lat.: Endo = Innen; Skopie = Sehen) hat in den letzten Jahren durch die stetige Weiterentwicklung der Videoendoskopie eine Bildqualität erreicht, die eine zweifelsfreie Beurteilung der dargestellten Anzeigen ermöglicht.

Die zerstörungsarme Form der Schadensbegutachtung von innenliegenden Bauteilen wird durch Anschaffungskosten und laufenden Instandhaltungskosten für Betreiber nicht unbedingt wirtschaftlicher.

Der schnelle Zugriff auf unterschiedlichsten Gerätschaften in Bezug auf Durchmesser und Längen und die professionelle Handhabung eines geübten Anwenders lassen sich nun mit Hilfe der Industrie- Endoskopie als Dienstleistung einfach und schnell einkaufen. Belasten Sie sich nicht länger mit Inventur und Reparaturkosten, sondern lösen Sie Ihr Problem.

Notfall- und Routineinspektionen werden durch unsere Leistung vereinfacht. Sie konzentrieren sich auf Ihre Problemstellung und überlassen es dem geübten Team mit einem oder zwei Messtechnikern, die Endoskope so voranzubringen, dass Ihre Anlage vollständig betrachtet ist. Neueste Kamerasysteme, modernste Darstellung auf Monitoren und Dokumentation ermöglichen dann dem Sachverständigen eine Auswertung der Aufnahmen.

Die Industrie-Endoskopie findet geradezu in allen Branchen und Industriezweigen Ihren Einsatz. Chemie-, Kraftwerks-, Raffinerien-, Lebensmittel-, Pharma- und vielen Anlagen mehr werden durch eine zustandorientierte Instandhaltung wirtschaftlicher. Planbare Anlagenstillstandzeiten ermöglichen langes, effizientes Produzieren.

Nutzen Sie unsere Erfahrung gepaart mit der hohen Produktvielfalt: „Unsere Leistung ist Ihr Vorteil“

Videoendoskope mit Ø4mm bis 3,5 m Länge
Videoendoskope mit Ø6mm von 3,5 m; 7,5 m und 19 m Länge
Videoendoskope mit Ø6mm bis 3,5 m (leicht 4Kg / netzunabhängig durch Akkubetrieb)
Videoendoskope mit Ø20mm bis 20 m Länge
Schub-Videokamera mit Ø35mm bis 60 m Länge
Kugel-Kamerakopf mit Ø 50 mm und Ø 70 mm
Schwenk-Neige-Tank/Kessel Kamera mit Ø 150 mm auf 120m Kabellänge

 

Mietendoskope:

Durch den weit verbreiteten Einsatz von Industrie-Endoskopen ist die Nachfrage an Mietendoskopen nachhaltig gestiegen. Nichtvorhandene Endoskope, fehlende Technologie in Durchmesser und Längen, Inspektionsspitzenzeiten oder Reparaturen vorhandener Systemen bei anfallenden Prüfungen stellen einen Engpass dar.

Wie auch schon in der KFZ-Logistik werden diese Engpässe mit Hilfe von Mietfahrzeugen überbrückt. Um einen Großtransport zu organisieren, muss nicht ein geeignetes Lastkraftfahrzeug gekauft werden. Es ist wesentlich wirtschaftlicher, die vorhandenen Ressourcen der Vermieter mit den vereinfachten Prozeduren zu nutzen. Nutzen Sie unser Portfolio an Mietendoskopen.

Wann sollen wir Ihnen das Endoskop senden und wann ist Ihre Inspektion beendet?
Stellen Sie sicher, dass Ihre Anlage inspiziert werden kann, auch wenn Sie nicht im Besitz eines für die Prüfaufgabe geeigneten Endoskops sind. Wir sind in der Lage, Ihnen innerhalb 48 Stunden ein geeignetes Prüfinstrument zuzusenden.
Rufen Sie uns an und fragen Sie nach.

Damit die Qualität und Funktion für jeden Anwender gewährleistet ist, wird die Gerätschaft nach jedem Einsatz von einem Reparaturzentrum geprüft. In einem Leihvertrag, der unmittelbar nach Ihrer Anfrage versandt wird, sind die Versicherungs-, Haftungs- und Versandbedingungen ausführlich beschrieben.

Die zügige und professionelle Abwicklung ist ein Garant dafür, dass der Kunde ohne Bedenken die zu leistende Prüfinspektion durchführen kann

 

Mitarbeiterschulung und Training auf Produkt und Anwendungen:

Die Industrie-Endoskopie gewinnt immer mehr an Zustimmung in dem Bereich der zerstörungsfreien Kontrolle von Bauteilen. Die Anforderungen an das Produkt, wie Messtechnik und digitale Funktionen, wachsen in gleichen Maße. Exakte Angaben von Maßen und die Bestimmungen von Anzeigen in immer weiter entfernteren Bereichen des Prüfkörpers sind heute zum Alltag geworden.

Wie werden wir als Anwender mit der immer komplexer werdenden Technologie fertig? Die Nutzung der digitalen Möglichkeiten eines sehr komplexen Videoendoskops und die Sicht- barmachung aller Anzeigen können aufgrund der nicht immer gegebenen Praxis zu Problemen führen. Die Prüfung ist unvollständig, weil es unmöglich erscheint, den zu prüfenden Bereich zu erreichen. Die Gerätschaft wird über die Maße hinaus beansprucht und es kommt zu Reparaturen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Mitarbeiterschulung ein Weg zur Lösung darstellt. Das Training der Anwender unterteilt sich in zwei Themenbereiche:

  • a) Produktschulung
  • b) Anwendungsbezogene Schulung

Die Mensch-Produkt-Identifikation ist ein Teil eines Lösungsansatzes. Die Bewusstseinsmachung aller Funktionen und Möglichkeiten des Inspektionsgerätes und die damit verbundene Effizientsteigerung reduziert nachhaltig die Reparaturkosten. Wenn dann das Endoskop beherrscht wird und die Hauptaufgabe, die visuelle Prüfung, wieder in den Vorder- grund tritt, kommt der nächste Teil des Lösungsansatzes zum Tragen. Die Handhabung vor Ort.

Arbeitsplatzbeschreibungen, Auf- und Abbau der Gerätschaften sowie Hilfsmittel können direkt am Objekt studiert und immer wieder trainiert werden. Optische Gesetze wie Bildöffnungswinkel und Tiefenschärfe werden in dieser Schule vermittelt, so dass sich viele Probleme schon im Ansatz lösen lassen. Habe ich das verkehrte Objektiv auf der Sonde, so lässt sich ein Haarriss evtl. gar nicht sichtbar machen.

Die Schulung findet in einem gebuchten Lehrsaal in Ihrer unmittelbaren Nähe oder auch in Ihren eigenen geeigneten Räumen statt

 

Beratung und Verkauf von Kamerasystemen und Endoskopen:

Unsere langjährige Erfahrung in dem Bereich der visuellen Inspektionsmöglichkeiten ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Leistung. Fachberatung und Erstellung eines Angebotes, sowohl auf wirtschaftlicher als auch qualitativer Ebene, wird dadurch möglich.

Wir arbeiten mit den renommiertesten Herstellern in dieser Branche zusammen und sind in der Lage, Ihnen in kürzester Zeit ein unverbindliches Angebot zukommen zu lassen.

Sie wollen das Produkt ansehen oder sogar testen?
Kein Problem - nutzen Sie unsere individuelle Beratung und kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter.

Die Anforderungen unserer Dienstleistungskunden lässt uns keine andere Wahl, als nur mit dem Besten zusammen zu arbeiten.

Bildqualität und Zuverlässigkeit müssen gewährleistet sein. Wir lassen unsere tägliche Erfahrung mit diesen Merkmalen in der Industrie-Endoskopie in unser Angebot mit einfließen.

Gewährleistung und Garantie entsprechen den Herstellerangaben.

 

Betreuung von Kunden im Rahmen von Reparaturen:

Durch den Einsatz in der Industrie gehen die Geräte defekt und bedürfen einer Reparatur. Endo-Care ist ein Unternehmen, welches sich die Betreuung der Kunden, insbesondere auch nach der Beschaffung, als Hauptthema gemacht hat.

Kürzeste Reparaturzeiten bei geringstem Kostenaufwand können nur bei optimaler Betreuung gewährleistet sein. Wir holen, wenn nötig, Ihr Produkt ab und kümmern uns um die direkte Abwicklung im Reparaturzentrum.

Wir arbeiten auch hier mit den führenden Herstellern Ihrer Industrie-Endoskope zusammen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Nutzen Sie die logistischen Möglichkeiten und überlassen Sie uns Ihre defekten Gerätschaften - wir kümmern uns darum.

Brauchen Sie Ersatz oder wollen Sie ein Trade-In-Angebot nutzen? Wir bieten Ihnen gern Lösungsansätze für Ihr defektes Gerät an.