home   |  kontakt   |  impressum




Das Problem:

problem

 

Ob Rohrverstopfung, Korrosion oder Schweißnahtkontrolle bei geplanter Revision oder ungeplantem Störfall.

Sie haben ein visuell zu lösendes Problem mit Hilfe von Endoskopen oder Kamerasystemen.

 

 




Ihre Anfrage:

anfrage

 

Nutzen Sie dafür unsere bundesweite Service-Nummer: +49 (0) 1805 - 64 14 111 (12 cent/min) oder faxen bzw. e-mailen Sie uns.

Geben Sie uns Ihre Problemstellung auf, wie Nennweiten, Längen und Vor-Ort-Bedingungen.

 

 




Unser Angebot:

angebot

 

Wir erstellen Ihnen umgehend zu Ihrer Problemstellung ein unverbindliches, individuelles Angebot.

Ob Pauschalvereinbarungen oder Zeitabrechnung - es wird nach Abwägung sinnvoller Gesichtpunkte entschieden. Unsere Erfahrung lassen wir in Bezug auf Dauer und Umfang der Inspektion mit einfließen.

 




Die Anfahrt:

anfahrt

 

Wir sind bundesweit 5-mal vor Ort und reisen im Team mit einem oder zwei Messtechnikern an.

Unsere Fahrzeuge sind komplett ausgestattet mit unterschiedlichsten Endoskop- und Kameravarianten.

Für die Berechnung der An- und Abfahrtkilometer zählt unser Standort in Ihrer Nähe. Die Fahrtzeit versteht sich inklusive und wird nicht extra berechnet.




Die Inspektion:

inspektion

 

Arbeitskleidung und UVV Bestimmungen sind selbstverständlich.

Unser geschultes nach DIN ISO 9712/ VT2 zertifiziertes Personal findet geöffnete Anlagen vor und kann diese über die von Ihnen errichteten Gerüste auch erreichen. Wir benötigen in der Regel 220 Volt, können aber auch in besonderen Fällen netzunabhängig arbeiten.

Falls gewünscht, sind wir auch in der Lage, Fremdkörper zu entfernen.

 




Die Dokumentation:

doku

 

Die Inspektion wird digital oder analog auf Videoband oder CD gespeichert. Wenn gewünscht, drucken wir Einzelbilder aus.

Wir führen keine Sachverständigenarbeiten durch.

Wir verschaffen Ihnen Einblicke in Ihre Anlage und erstellen zu Ihrer Dokumentation eine Agenda, die innerhalb von drei Tagen nach der Inspektion zu Ihnen gesandt wird.